Veranstaltungen

Als Solarenergienetzwerk im Großraum Bodensee veranstalten wir regelmäßig Treffen für Mitglieder und Interessierte, oder besuchen gemeinsam Events zum Thema Solarenergie.

Unsere nächsten Veranstaltungen


SOLAR BOAT CHALLENGE 2021 der HTWG Konstanz

22. Juni 2021 Anmeldeschluss – Einreichungsschluss für das Videoist Mittwoch, der 14. Juli 2021. Die Gewinner werden bis spätestens 21. Juli 2021 veröffentlicht und von der Fakultät EI informiert.

Die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (EI) der Hochschule Konstanz (HTWG) lädt Schülerinnen und Schüler zum 14.Konstruktionswettbewerb für Solar-Modellboote ein. 1.Der Wettbewerb–worum geht’s? Jedes Team bzw. jede*r Teilnehmer*in entwickelt und baut ein Solar-Modellboot, das durch den elektrischenStrom von Photovoltaik (PV)-Zellen angetrieben wird. Die Besonderheit in diesem Jahr: Jedes Team bzw. jede*r Teilnehmer*inkann einkostenloses Materialsetinkl. einer Anleitungerhalten (nur so lange Vorrat reicht).Die im Set enthaltenen Bauteile können, müssen aber nicht verwendet werden. Es gibt einige Vorgaben, die jedesBoot zu erfüllen hat –siehe 3.Um die Fahrtauglichkeit nachzuweisen und die Besonderheiten bzw. die Konstruktion des Bootszu präsentieren,reichtjedes Team bzw. jede*r Teilnehmer*in ein Videomit max. 2 Minuten Länge ein–siehe 5.Jedes Boot wird anhand bestimmter Kriterienvon einer Jury bewertet. Die drei besten Boote werden mit Preisenausgezeichnet –siehe 4.Anmeldeschluss ist der 22. Juni2021. Infos zur Abholung bzw. zum Versand der Materialsets siehe unter 6.

Ausschreibung Solar Boat Challange 2021

Teilnahmebedingungen

weitere Informationen


Vortrag „Photovoltaik für Gewerbebetriebe“

Dienstag, 29.06.2021, 10:00 Uhr

Sparkasse Hegau-Bodensee, 78224 Singen, Erzbergerstr. 2

Im Rahmen eines Unternehmerfrühstücks informiert solarcomplex-Vorstand Bene Müller über „Photovoltaik für Gewerbebetriebe“. Anmeldung über: johanna.rode@sparkasse-hebo.de

www.sparkasse-hebo.de


Wasserstoff-Echte Chance oder bloßer Trend?

Freitag 02.07.2021 – 09:00-17:00Uhr – Konzil Konstanz

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2045 klimaneutral zu sein. Dieses ehrgeizige Ziel bedingt, dass alternative Konzepte im Bereich der gesamten Energieversorgung umgesetzt werden müssen. Kann das überhaupt gelingen? Wie sieht es mit der praktischen und vor allem wirtschaftlichen Einsatzbarkeit zum Beispiel in Industrie oder Verkehr aus? Wie effizient und sicher ist dieser Einsatz? Und wie weit ist man in unserer Region, gibt es aktuelle Pilotprojekte?

Im Rahmen der Veranstaltung „Wasserstoff – Echte Chance oder bloßer Trend?“ der IHK Hochrhein-Bodensee wird anhand verschiedener Praxisbeispiele aufgezeigt, welche Projekte aktuell am Hochrhein und am Bodensee angegangen werden, woran die Forschung arbeitet und viele andere Fragestellungen. Ziel der Veranstaltung ist vor allem die Vernetzung der Projektverantwortlichen mit anderen interessierten Unternehmen. Es geht darum, miteinander in Kontakt zu kommen, Synergien zu nutzen, sich über Projekte zu informieren und eventuell Partnerschaften aufzubauen.

Die Tagesordnung und die einzelnen Vorträge können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen.

Die Veranstaltung ist momentan als ganztägige Präsenzveranstaltung unter Einhaltung aller Coronaregularien geplant. Sie findet am Freitag, den 2. Juli 2021 in Konstanz statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 95,00 Euro.
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an IHK-Mitgliedsunternehmen.

Veranstaltungsseite

Veranstaltungsflyer


Energiesysteme im Wandel – Chancen für die Region 2021

Donnerstag, 16.09.2021, 12:00 Uhr

Comturey auf der Insel Mainau, 78465 Konstanz, Insel Mainau

Jubiläumsveranstaltung: 20 Jahre Fachtagung

Save-the-Date: Auch im Jubiläums-Jahr erwartet Sie ein interessantes und spannendes Programm. Weitere Infos folgen im Frühjahr 2021.

www.bioenergie-region-bodensee.de/