Veranstaltungen

Als Solarenergienetzwerk im Großraum Bodensee veranstalten wir regelmäßig Treffen für Mitglieder und Interessierte, oder besuchen gemeinsam Events zum Thema Solarenergie.

Unsere nächsten Veranstaltungen


L-Bank Wirtschaftsforum am 19. Juli 2017 erstmals in Konstanz – Plattform zur Mittelstandsfinanzierung mit Gastredner Uwe Hück

Workshops für Unternehmer – Teilnahme ist kostenfrei – jetzt online anmelden

Der heimische Mittelstand blickt optimistisch in die Zukunft. Zugleich wird den Unternehmen eine große Veränderungsbereitschaft abverlangt. Die rasant fortschreitende Digitalisierung, der demografische Wandel und eine immer komplexere Globalisierung forcieren das Tempo. Als Förderbank des Landes hilft die L-Bank, die Rahmenbedingungen zu schaffen und bietet mit dem L-Bank Wirtschaftsforum eine konzentrierte Plattform für die Finanzierungsfragen des Mittelstands. Als Gastredner kommt Uwe Hück, Gesamtbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG, mt einem Vortrag über Nachaltigkeit und Digitalisierung in der Automobilindustrie.
Weitere Informationen finden Sie unter:

Windkraft Länge. Machen Sie sich selbst ein Bild. Kostenlose Bus-Tour

Donnerstag, 20.07.2017, 18:00 Uhr – Donaueschingen. Treffpunkt: Parkplatz Fürstenbergstraße

Seit einigen Wochen drehen sich die drei Windräder des Projekts „Verenafohren“ im Waldgebiet von Tengen-Wiechs. Es handelt sich dabei um N-131-Anlagen des deutschen Herstellers Nordex. Mit einer Variante dieses Anlagentyps plant die solarcomplex AG aus Singen auch für das Projekt Länge. Für das Projekt Blumberg („Ettenberg“) plant Green City Energy aus München mit einem ähnlichen Typ des Herstellers General Electric.

solarcomplex und Green City Energy laden zum Besuch des „Windparks Verenafohren“ ein. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild über die geplante Windkraft auf der Länge. Kostenlose Bus-Tour nach Tengen-Wiechs.

Wir stellen jeweils Busse zur Verfügung und bitten um Anmeldung, damit wir die Platzkapazitäten richtig einschätzen können. Tel: 07731 8274-125 oder wind(at)solarcomplex.de
Infos zum Länge-Projekt auch auf: www.windpark-laenge.de/windpark/


Windkraft Länge. Machen Sie sich selbst ein Bild. Kostenlose Bus-Tour

Samstag, 22.07.2017, 15:00 Uhr – Blumberg, Treffpunkt: Werner-Gerber-Stadion, Hauptstraße

Seit einigen Wochen drehen sich die drei Windräder des Projekts „Verenafohren“ im Waldgebiet von Tengen-Wiechs. Es handelt sich dabei um N-131-Anlagen des deutschen Herstellers Nordex. Mit einer Variante dieses Anlagentyps plant die solarcomplex AG aus Singen auch für das Projekt Länge. Für das Projekt Blumberg („Ettenberg“) plant Green City Energy aus München mit einem ähnlichen Typ des Herstellers General Electric.

solarcomplex und Green City Energy laden zum Besuch des „Windparks Verenafohren“ ein. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild über die geplante Windkraft auf der Länge. Kostenlose Bus-Tour nach Tengen-Wiechs.

Wir stellen jeweils Busse zur Verfügung und bitten um Anmeldung, damit wir die Platzkapazitäten richtig einschätzen können. Tel: 07731 8274-125 oder wind(at)solarcomplex.de
Infos zum Länge-Projekt auch auf: www.windpark-laenge.de/windpark/


Infoveranstaltung zum Wärmepreis

Mittwoch, 26.07.2017, 19:00 Uhr – Kurhaus Schluchsee – Tagungsraum Seeblick, 79859 Schluchsee

Das von solarcomplex in Schluchsee geplante Wärmenetz geht nun in die entscheidende Phase, die umfangreichen Vorplanungen sind abgeschlossen. Was die Kunden am meisten interessiert, sind die Vertragsvarianten und Wärmepreise. Diese werden nun in mehreren Infoveranstaltungen vorgestellt und erläutert. Alle interessierten Bürger, insbesondere aber die rund 160 Hauseigentümer mit dokumentiertem Anschlussinteresse sind herzlich eingeladen. Die im Ort verteilte Energie wird im Winterhalbjahr überwiegend aus einem großen Holzhackschnitzelkessel bereit gestellt, im Sommer aus Solarkollektoren, ähnlich wie in Büsingen.


Windkraft Länge. Machen Sie sich selbst ein Bild. Kostenlose Bus-Tour

Donnerstag, 27.07.2017, 18:00 Uhr – Hüfingen. Abfahrt: Festplatz an der Bräunlingerstraße

Seit einigen Wochen drehen sich die drei Windräder des Projekts „Verenafohren“ im Waldgebiet von Tengen-Wiechs. Es handelt sich dabei um N-131-Anlagen des deutschen Herstellers Nordex. Mit einer Variante dieses Anlagentyps plant die solarcomplex AG aus Singen auch für das Projekt Länge. Für das Projekt Blumberg („Ettenberg“) plant Green City Energy aus München mit einem ähnlichen Typ des Herstellers General Electric.

solarcomplex und Green City Energy laden zum Besuch des „Windparks Verenafohren“ ein. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild über die geplante Windkraft auf der Länge. Kostenlose Bus-Tour nach Tengen-Wiechs.

Wir stellen jeweils Busse zur Verfügung und bitten um Anmeldung, damit wir die Platzkapazitäten richtig einschätzen können. Tel: 07731 8274-125 oder wind(at)solarcomplex.de
Infos zum Länge-Projekt auch auf: www.windpark-laenge.de/windpark/


Einweihung Solarpark Storzingen

Samstag, 29.07.2017, 00:00 Uhr – Gewerbegebiet Storzingen, Untere Öschlestr.

Neben der zukünftigen Heizzentrale des Nahwärmenetzes von Storzingen hat solarcomplex einen weiteren Freiland-Solarpark mit 750 kW in Betrieb genommen. Ein Grund anzustossen.


Watt-Wanderung (Energie-Spaziergang)

Freitag, 04.08.2017, 16:00 Uhr – Treffpunkt am Rathaus, 88699 Frickingen, Kirchstr. 7

Interessierte in Sachen Erneuerbare Energien erhalten beim Energie-Spaziergang mit Gottfried Grundler aktuelle Informationen rund um die Erneuerbaren Energien. Bei dem ca. 2-stündigen Rundgang durch das Sonnendorf Frickingen werden Solarwärme- und Solarstromanlagen, Pellet- und Stückholzheizungen und Gemeinschaftssolaranlagen im Praxiseinsatz besichtigt. Neu in dieser Watt-Wanderer-Saison wird eine neue kombinierte Stückholz-/Pellets-Heizung mit 35 qm Solarkollektorfläche und Großspeicher besichtigt. Zudem erhalten die Besucher aktuelle Infos zum EEA, dem Energie- und Klimaschutzkonzept und zur kommunalen Nahwärmeversorgung mit Hackschnitzeln der Gemeinde Frickingen. Zwischen den Stationen und im Anschluss ist Zeit, alle Fragen der Teilnehmer rund um die Erneuerbaren Energien zu klären. Teilnahme kostenfrei. Anmeldung & Info bei Gottfried Grundler 07554-97562.
www.grundler-energietechnik.de


Infoveranstaltung zum Wärmepreis

Dienstag, 29.08.2017, 19:00 Uhr – Kurhaus Schluchsee – Kursaal, 79859 Schluchsee

Das von solarcomplex in Schluchsee geplante Wärmenetz geht nun in die entscheidende Phase, die umfangreichen Vorplanungen sind abgeschlossen. Was die Kunden am meisten interessiert, sind die Vertragsvarianten und Wärmepreise. Diese werden nun in mehreren Infoveranstaltungen vorgestellt und erläutert. Alle interessierten Bürger, insbesondere aber die rund 160 Hauseigentümer mit dokumentiertem Anschlussinteresse sind herzlich eingeladen. Die im Ort verteilte Energie wird im Winterhalbjahr überwiegend aus einem großen Holzhackschnitzelkessel bereit gestellt, im Sommer aus Solarkollektoren, ähnlich wie in Büsingen.


Fachtagung „Energiesysteme im Wandel – Chancen für die Region“

Freitag, 15.09.2017, 09:00 Uhr – Insel Mainau, Comturey, 78465 Insel Mainau, Insel Mainau
www.bioenergie-region-bodensee.de


Watt-Wanderung (Energie-Spaziergang)

Samstag, 23.09.2017, 16:00 Uhr – Treffpunkt am Rathaus, 88699 Frickingen, Kirchstr. 7

Interessierte in Sachen Erneuerbare Energien erhalten beim Energie-Spaziergang mit Gottfried Grundler aktuelle Informationen rund um die Erneuerbaren Energien. Bei dem ca. 2-stündigen Rundgang durch das Sonnendorf Frickingen werden Solarwärme- und Solarstromanlagen, Pellet- und Stückholzheizungen und Gemeinschaftssolaranlagen im Praxiseinsatz besichtigt. Neu in dieser Watt-Wanderer-Saison wird eine neue kombinierte Stückholz-/Pellets-Heizung mit 35 qm Solarkollektorfläche und Großspeicher besichtigt. Zudem erhalten die Besucher aktuelle Infos zum EEA, dem Energie- und Klimaschutzkonzept und zur kommunalen Nahwärmeversorgung mit Hackschnitzeln der Gemeinde Frickingen. Zwischen den Stationen und im Anschluss ist Zeit, alle Fragen der Teilnehmer rund um die Erneuerbaren Energien zu klären. Teilnahme kostenfrei. Anmeldung & Info bei Gottfried Grundler 07554-97562.
www.grundler-energietechnik.de


Erlebnistour Erneuerbare Energien: Bioenergiedorf und solarer Wohnungsbau – Energiewende live erleben!

Samstag, 23.09.2017, 10:00 Uhr – Treffpunkt ist ggb. des Haupteingangs des Singener Rathauses, 78224 Singen, Hohgarten 3

…weiter


Metallization & Interconnection Workshop 2017 –
7th Workshop on Metallization & Interconnection for Crystalline Silicon Solar Cells

October 23-24, 2017 | Konstanz| Germany

We are happy to announce that the 7th Workshop on Metallization and Interconnection for Crystalline Silicon Solar Cells, 2017 is underway, and will take place in Konstanz on October 23 and 24, 2017. Experts in the field from all over the world will discuss status, trends and new directions. The contributions for the workshop will be selected by our scientific committee.

After successful introducing  videoconferencing at the last workshop we will offer this possibility to follow the presentations live and actively take part in the discussions  from all over the world again. More information soon under REGISTRATION.

Please submit your abstracts before 23 June 2017. Details on topics and how to send in are found at Workshop Details.

We are looking forward to exciting talks, discussions and meetings and to welcoming you in Konstanz!

Gunnar Schubert, BW Cooperative State Universit; Guy Beaucarne, Dow Cornin; Jaap Hoornstra; Loic Tous, imec

…mehr


4th bifiPV workshop

October 25/26 2017 in Konstanz, Germany

Dear PV-scientists,

Photovoltaics (PV) is becoming more and more the most important energy source for a clean and wide spread energy supply. Every country has now realized that PV is not only ecological but becoming extremely economical lading to levelised cost of electricity of around 5ct/kWh in average. In order to even come below this low number, bifaciality is one of the most promising technologies leading to bifacial gains in a PV system of sometimes more than 30%.  

 ISC Konstanz, INES, ZHAW and ECN organise the

4th bifiPV workshop in October 25/26 2017 in Konstanz, Germany.

 The goal of this workshop is not only to review all existing technologies on the market but also to start to set standards and to identify the market potential.

We hope to see you at the workshop.

Your organisers –                                      

Radovan Kopecek and Joris Libal (ISC Konstanz); Ingrid Romijn and Bas van Aken (ECN); Hartmut Nussbaumer (ZHAW); Marylin Joanny and Yannick Veschetti (INES)

…mehr